Die Pendulum-Apparatur ist ein von außen unsichtbares Behandlungsgerät, welches dem Distalisieren ("Nachhintenbewegen") der oberen Backenzähne dient. Das Pendulum kann häufig als Ersatz für einen Gesichtsbogen (Headgear) verwendet werden. Das Gerät wird über die 1. und 2. kleinen Backenzähne sowie eine Gaumenplatte verankert, um den Drahtfedern, die an den Schlösschen der 1. Backenzähne eingesetzt werden und diese distalisieren sollen ausreichend Widerstand bieten zu können.

Allerdings werden die Kosten für dieses Behandlungsgerät nicht von der Kasse übernommen und müssen privat getragen werden.