Das Fernröntgenseitenbild ist eine Röntgenaufnahme des Kopfes von der Seite. Das Röntgenbild gibt Informationen über den Gesichtsprofilverlauf, die Lage des Ober- und Unterkiefers im Schädel, die Richtung des Gesichtswachstums sowie die Stellung der Schneidezähne im Ober- und Unterkiefer.

Diese Röntgenaufnahme wird vor allem bei der Planung und Überwachung einer KFO-Behandlung benötigt. Die Informationen des Röntgenbildes sind entscheidend bei der Auswahl der geeigneten Behandlungsapparatur. Vergleicht man das Fernröntgenseitenbild zu unterschiedlichen Zeitpunkten, so sieht man, wie sich die Knochen des Kopfes sowie die Zahnstellung verändert haben.