Teilweise oder vollständige Verwachsung des Zahnes mit dem umgebenden Gewebe. Grund dafür kann u.a. ein Unfall (Trauma) oder eine Entzündung sein. Ankylosierte Zähne lassen sich kieferorthopädisch nicht bewegen.