Er kommt insb. bei der Korrektur einer Rücklage des Unterkiefers und bei der Therapie von tiefen Bissen zum Einsatz. Der Unterkiefer wird durch diese herausnehmbare funktionskieferothopädische Apparatur in eine therapeutisch korrekte Position gebracht. Auf diese Weise wird das Wachstum des Unterkiefers stimuliert und kann so gezielt in die gewünschte Neutralokklusion entwickelt werden. Die häufig zusätzliche funktionelle Fehlhaltung der Muskulatur soll ebenso postiv beeinflusst werden.